Freizeitclub Alte Abtei 1983 Langebrand e.V.



Mario Götz „Schützenkönig“ des Freizeitclubs am Pfingstwochenende

Am Samstag, den 14. Mai, fand an der Schützenanlage in Weisenbach das Vereinsschießen  und somit das Auftaktdisziplin im Kampf um den Gesamtvereinscup des Freizeitclubs Alte Abtei Langenbrand im Jahr 2016 statt. Zum Start des Wettkampfes um 16:00 Uhr fanden sich 16 motivierte und durchaus geübte Schützen auf der Schützenanlage ein, um sich den Titel des Schützenkönigs zu sichern. Nach einem spannenden Turnier hieß der Sieger Mario Götz, der sich mit einem beeindruckenden Turnier und einem beachtlichen Vorsprung von 3 Ringen den Titel des Schützenkönigs sicherte. Zweiter wurde mit 88 Ringen Eileen Kötz, die somit als beste Frau abschloss. Das Siegertreppchen komplettierte Simon Walter mit ebenfalls 88 Ringen. Die Siegerehrung fand direkt im Anschluss an der Schützenanlage statt.

„Die strahlenden Sieger des Vereinsschießens“

Die weiteren Termine des Vereinscups, die allesamt rechtzeitig vorab bekannt gegeben werden, lauten:

Minigolf:           Samstag, 06. August 2016 um 14 Uhr an der Minigolfanlage Bad Rotenfels

Kegeln:            Samstag, 12. November 2016 um 16.00 Uhr im Gasthaus Murgtäler Hof

Dart:                Samstag, 03. Dezember 2016 um 16.00 Uhr im Gasthaus „ Zum Ochsen“

Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind zu allen weiteren Wettkämpfen recht herzlich eingeladen.

Gut besuchte Familienwanderung des Freizeitclubs trotz Wetterkapriolen

Am Samstag, den 16. April 2016, veranstaltete der Freizeitclub Alte Abtei e.V. nach dem Erfolg im letzten Jahr wieder eine Familienwanderung. Leider wollte das Wetter nicht so recht mitspielen, aber trotzdem nahmen rund 40 motivierte Mitglieder und Freunde des Vereins das Wanderangebot an und fanden sich gegen 13:00 Uhr am Bahnhof in Langenbrand zum Abmarsch ein.

Aufgrund der Witterung musste die Wanderroute umdisponiert werden. Die ursprünglich geplante Route nach Bermersbach wurde abgeändert und gekürzt. Vom Bahnhof lief man kurzum die Auer Seite entlang bis zur Stärkung auf Höhe ehemals Holzmann Schlechtau. Dort machte die Gruppe einen Zwischenstopp, um bei besser werdendem Wetter das Handvesper zu genießen.

„Die Wandergruppe trotzte dem Wetter“

Danach trat die Gruppe den Rückweg über die alte Landstraße in die Festhalle an. In der Halle angekommen, bot der Verein eine zünftige Stärkung, so dass sich jedermann nach der erlebnisreichen Wanderung ausgiebig stärken konnten und bei guter Stimmung den gelungenen Tag ausklingen lassen konnte.

Der Verein freut sich darüber, dass trotz des schlechten Wetters ein gelungener Ausflug möglich war und die Familienwanderung gewohnt gut besucht war. Zudem bedankt sich die Vorstandschaft bei allen Helfern und Teilnehmern, die mit ihrem Engagement und ihrer Wanderbegeisterung zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.


Neugestaltung der Homepage im Februar 2016

Vereinsmeister 2015:

Nach spannenden Wettkämpfen in den Disziplinen Schießen, Minigolf, Kegeln und dem abschließenden Dartturnier konnten bei der Jahreshauptversammlung die Sieger bekanntgegeben werden:

1. Platz mit 220 Punkten : Eileen Kötz und Horst Schoch
2. Platz mit 210 Punkten : Christian Künstel
3. Platz mit 140 Punkten : Heiko Schaub und Denny Bauch